Donnerstag, 12. Juni 2008

Tascheninhalt

Gefunden bei Sam, erfunden von Maya.


Eine Blogparade, die wie für mich und meine kleine, heimliche Obsession für entzückende Taschen gemacht zu sein scheint. In meinem Besitz befinden sich unzählige Taschen. Welche mit und ohne Plüsch, Häkeltaschen, Ledertaschen, Stofftaschen, hippieeske Taschen, gruftige Taschen, alberne Taschen, auffällige Taschen, bestickte Taschen, die obligatorische Hochzeits- und Beerdigungstasche, winzige Taschen, riesengroße Taschen, eine Strandtasche (toll, so ohne einen Strand hier zu haben, aber ich bin vorbereitet), Tussitaschen, coole Taschen, Lacktaschen, und... ach, hier eine kleine Auswahl:

Nun geht es aber nicht um die Taschen, sondern darum, womit man sie vollstopft. Mein Beispielmodell ist dieses Schätzchen hier:

Und darin trage ich mit mir herum:

  • Taschentücher
  • Mein Portemonnaie
  • Mein Handy
  • Brillenputztücher (obschon ich meine Brille nur selten trage, wenn überhaupt in der Tasche habe)
  • Lipgloss, Lippenpflegestift und Lippenbalsam (ja, muss sein)
  • Mindestens ein Haargummi und Haarklammern
  • Bonbons und Tic Tacs
  • Einen Stift
  • Meine Kladde, die ich ständig mit mir rumschleppe für den Fall, dass mir ein höchst intelligenter Gedanke kommt und ich ihn sofort aufschreiben muss
  • Eine aktuelle Lektüre
  • Einen Schal - ganz wichtig
  • Ein Feuerzeug
  • Zigaretten
  • Mein geliebtes Zippo
  • Schlüsselbund (nicht im Bild, da gerade irgendwo in einer Jackentasche verschwunden)
  • Schmerztabletten, Antiallergikum, die Pille, Augentropfen und Nasenspray
  • Sorgenpüppchen, die mich seit der Kindheit begleiten
  • Einen Brief des örtlichen Rathauses, zwecks Öffnungszeiten die ich ständig vergesse
  • Einen Kassenzettel
  • Meinen MP3-Player
  • Zwei Batterien für den MP3-Player, von denen nur noch eine voll ist, ich weiß nur nicht welche

Ich dachte ja immer, unglaublich viel unnützen Kram dabei zu haben und darum bin ich recht dankbar für die Idee zu dieser Blogparade. Denn wenn ich mir den Inhalt der anderen Teilnehmer ansehe, stelle ich fest, einfach nur genauso schlimm zu sein. ;)

Kommentare:

maya hat gesagt…

Danke fürs mitmachen :)

Frau Blod hat gesagt…

Na gern, hat Spaß gemacht. :)

jnin hat gesagt…

ha, noch jemand der bei dem thema taschen nicht widerstehen konnte und seine sucht preis gab! :D super!

ps: die grafiken sind aber schwer lesbar finde ich... >_<

Frau Blod hat gesagt…

Ich habs geändert. :)
Ein bisschen jedenfalls und hoffe, dass es nun halbwegs ordentlich aussieht. Ich dachte mir "Och, wenn tatsächlich jemand etwas erkennen möchte, soll ers halt anklicken". Fiese Faulheit. *g*

Tatze1981 hat gesagt…

Hallo bin durcb Zufall auf deine Seite gekommen und find die Idee mit dem Tascheninhalt ganz lustig und deine Tasche richtig schick,würde gerne Wissen was das für eine Katze ist die dort abgedruckt ist.

Danke schon mal

Frau Blod hat gesagt…

Die Taschen werden von Vadobag, einer holländischen Firma, hergestellt und unter anderem hier bei uns über Ernstings Family vertrieben. Das größte Glück hat man dort meistens in der Abteilung für pubertierende Mädchen. ;)

Tatze1981 hat gesagt…

Danke für die Schnelle und Ausführliche Antwort. Freue mich sehr :)

Tatze1981 hat gesagt…

So habe ebend gerade nochmal im Netz geforscht und leider nichts vergleichbares wie deine Tasche mit der Katze gefunden. Leider habe ich auch nicht den Namen der Katze gefunden.